Themen

Coaching für
freiberufliche
Eltern

Sind Ihnen diese quälenden Gedanken bekannt?

    • Wir sind als selbstständige Eltern ständig im Dilemma, einerseits brauchen die Kinder unsere Zuwendung, andererseits fordert unser(e) Praxis/ Betrieb/ Geschäft/ Firma/ Restaurant ebenso viel Aufmerksamkeit. Wie schaffen wir das nur?
    • Die Kinder kommen oft zu kurz, dies rächt sich in der Schule.
    • Wir haben oft keine Zeit und ständig ein schlechtes Gewissen. Das ist zermürbend.
    • Es gibt viel zu viel Streit in der Familie.
    • Unsere Zeit ist nur durch Termine und Pflichten geprägt. Es fehlt Spaß und Freude in unserer Familie.
    • Wir wissen nicht mehr, was im Leben unserer Kinder passiert.
    • Es fällt mir schwer mich zwischen Privat und Beruf abzugrenzen.
    • Ist es das alles wert, sich so zu stressen und aufzureiben?

freiberufliche-elternDass man als Selbstständiger seine persönlichen Bedürfnisse öfter mal vernachlässigt, scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein – das jedoch auch irgendwann seinen Tribut fordert. Schneller erkennbarer sind die Konsequenzen im Vernachlässigen der familiären Situation.

Hömma! Dann wird’s allerhöchste Zeit, Veränderungen einzuläuten und den vermeintlichen „Teufelskreis“ wieder in eine ausgeglichene Lebensgemeinschaft zu verwandeln. Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular. Telefon: 0221 – 97 61 10 01 oder    Mobil: 0177 – 67 23 161. Gemeinsam sorgen wir für Erleichterung in Ihrem Leben!

Hömma!Coaching | Coaching und Beratung | Köln | Marlene Zöller-Borggreve