Themen

Supervision
für Coaches in Köln

Supervision für Coaches in Köln und Umgebung:
Auch Berater brauchen einen Berater.

    • Der Konkurrenzdruck wird immer größer, wie kann ich mich davon frei machen?
    • Ständig neue Kunden zu akquirieren ist gerade in Köln ziemlich zermürbend und verunsichert mich.
    • Die Kunden wollen immer mehr für das gleiche Geld, wie gehe ich damit um?
    • Die Probleme meiner Kunden werden immer größer und gehen oft in eine psychotherapeutische Richtung.
    • Darf ich bestimmte Problembereiche als Coach überhaupt an  nehmen?
    • Woran erkenne ich überhaupt die verschiedenen Krankheitsbilder?
    • Wie merke ich, ob bei meinen Kunden Coaching  oder Therapie angebracht ist?
    • Sind die Seminare, die ich anbiete wirklich gut oder könnte ich einiges verbessern?
    •  Gehe ich wirklich sorgsam mit den Rückmeldungen der Seminarteilnehmer um? Oder fühle ich mich durch Kritik eher angegriffen?
    • Ich würde gerne ganz konkrete, inhaltliche Themen meiner Seminare/ Vorträge gemeinsam mit einem erfahrenen Profi weiter entwickeln.
    • Bei Mitarbeitertrainings lasse ich mich manchmal durch die Teilnehmer aus dem Konzept bringen  und  verliere dann leicht den roten Faden. Wie bleibe ich fokussierter?

Als Coach erleben wir hautnah an unseren Klienten, wie hilfreich, befreiend, unterstützend oder stärkend ein souveräner Gesprächspartner sein kann. Um unsere eigene Souveränität aufrecht zu erhalten oder auch immer wieder mal zu reflektieren, macht es Sinn, ebenfalls einen kompetenten und erfahrenen Berater an seiner Seite zu haben. Hömma! Ich bin hier in Köln sowohl Psychotherapeutin als auch Coach und kann Sie in einer Supervision für Coaches mit einem sehr breiten Themenspektrum zielorientiert und umsetzungsstark unterstützen. Rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular.
Telefon: 0221 – 97 61 10 01 oder Mobil: 0177 – 67 23 161.

Hömma!Coaching | Coaching und Beratung | Köln | Marlene Zöller-Borggreve